KlassenfahrtenWelt

Kontakt

0351 213 918 60

(Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr)

Anruf

Suche

Klassenfahrten

Klassenfahrten Ostsee - Rügen, Insel der Kreidefelsen

Klassenfahrten nach Rügen

Klassenfahrten nach Rügen führen Sie auf die größte deutsche Ostsee-Insel. Das Erscheinungsbild ist durch eine Vielzahl an Buchten, Bodden, Halbinseln und den Nationalpark mit Kreidefelsen geprägt. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten entlang des ca. 60km langen Sandstrands, Wander- und Radtouren durch den Nationalpark Jasmund sowie der Besuch der Ostseebäder und Schlösser, die sich über Rügen erstrecken machten die Insel zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Viele Schulklassen zieht es daher jedes Jahr nach Rügen, um hier ihre Klassenfahrt.

Unterkunftsbeispiele

Weitere Unterkünfte auf Rügen oder entlang der Ostsee finden Sie unter Ostsee-Klassenfahrten.

Programmtipps für Klassenfahrten nach Rügen

Auf einer Rügen Klassenfahrt gibt es vieles zu entdecken. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Aktivprogramme stehen zur Auswahl. Einen Überblick über die wichtigsten und gleichzeitig gefragtesten Ziele für Schülergruppen finden Sie an dieser Stelle aufgelistet.

Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz
Molenfeuer Sassnitz
Molenfeuer, Foto: Schmidt84 (CC BY-SA 3.0)
Kreidefelsen auf Rügen
Kreidefelsen
Putbus
Putbus, Foto: Tilman2007 (CC BY-SA 3.0)
Alter Fischereihafen Sassnitz
Alter Fischereihafen, Foto: Andreas Steinhoff
Hafen von Sassnitz
Hafen von Sassnitz
Rasender Roland
Rasender Roland, Foto: Dr. Hans Jürgen Groß (CC BY-SA 4.0)
Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin, Foto: Felix König (CC BY 3.0)

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Das Hauptwahrzeichen Rügens sind die Kreidefelsen. Am bedeutendsten Felsen "Königsstuhl" befindet sich das gleichnamige Nationalpark-Zentrum. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Kreidelandschaft Rügens un ihrer historischen Entwicklung. Auf 4 Etagen erfahren Sie anhand von Exponaten, Schautafeln und Multimedia-Inszenierungen Wissenswertes rund um die berühmten Kreidefelsen. Unweit des Besucherzentrums liegt der Königsstuhl samt Aussichtsplattform, von wo aus man einen herrlichen Blick über die Ostsee genießen kann.

Rügen Park Gingst

Im Freizeit- und Miniaturenpark in Gingst auf Rügen begeben Sie sich auf eine spannende Reise quer durch die Welt. Nehmen Sie Platz und fahren Sie mit der Parkeisenbahn vorbei an Miniaturen der bedeutendsten Bauwerke der Welt: on Kolosseum, Chinesische Mauer, Basiliuskathedrale, Notre Dame de Paris, Opernhaus von Sydney oder Reichstag - alle sind vertreten. Natürlich darf ein Nachbau der Insel Rügen auch nicht fehlen.

Wem das noch nicht reicht, der kann sich bei den verschiedenen Fahrattraktionen so richtig austoben und Spaß haben.

Schifffahrt zur Insel Hiddensee

Auf Ostsee Klassenfahrten mit Halt auf Rügen gelangen Sie mit einem der kleinen Fährbooten auf die weitestgehend autofreie Insel Hiddensee. Hier erwartet Sie eine Naturlandschaft, wie sie Ihresgleichen sucht. Hier geht es nur mit Pferdekutschen, Fahrrad oder zu Fuß vorwärts. Obgleich die Insel recht klein ist, verfügt sie doch über eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten - die Blaue Scheune, das Gerhard-Hauptmann-Haus, Heimatmuseum oder das Leuchtfeuer Gellen, um nur einige wenige zu nennen. Oder Sie machen einfach einen Spaziergang entlang der Küste und genießen die Natur in Verbindung mit der salzhaltigen Ostseeluft. Entspannung und Erholung pur für Lehrer und Schüler!

Hafen Sassnitz

Der Hafen von Sassnitz ist der größte Hafen Rügens. Nur wenige Minuten von der historischen Altstadt entfernt, liegt er direkt an der Ostsee und offenbart einen weiten Blick über das Binnenmeer. Besonders der Yachthafen hat es den Besuchern angetan. Gerade in den wärmeren Monaten liegen hier viele Yachten und Segelboote vor Anker. Abseits der Schiffe gibt es im Hafenviertel noch einiges anderes zu entdecken. Schlendern Sie entlang der Promenade, vorbei an kleinen Geschäften, Cafés und Restaurants, bis über die längste Außenmole in ganz Europa hin zum Sassnitzer Leuchtturm. Oder besteigen Sie eines der Fahrgastschiffe. Von hier aus starten viele Touren täglich hin zum Königsstuhl, vorbei an den beeindruckenden Kreidefelsen, zum Kap Arkona oder einem der anderen Seebäder auf Rügen.

H.M.S. OTUS U-Boot-Museum

Im Hafen von Sassnitz liegt auch die H.M.S. OTUS - ein britisches U-Boot der OBERON-Klasse - welches zu einem U-Boot-Museum umgebaut wurde. Die Einrichtung wurde vollständig erhalten und restauriert. Über Schautafeln können sich die Besucher über das Leben an Bord informieren und vieles über die Geschichte des U-Bootes lernen. Zu den Highlights des Museums gehören vor allem die noch funktionstüchtigen Teleskope, mit denen man einen Blick über den gesamten Hafen erhaschen kann sowie der Maschinenraum und die Operationszentrale. Wenn Sie auf Ihrer Klassenfahrt nach Rügen an der Ostsee in Sassnitz halt machen, sollten Sie sich dieses Museum auf keinen Fall entgehen lassen.

Kap Arkona

Weite Felder und Wiesen, tiefblaues Meer und viele Sonnenstunden gepaart mit atemberaubenden Ausblick - dafür steht das Kap Arkona. Es handelt sich dabei um eine Steilküste im Norden Rügens. Es gehört zu den nördlichsten Punkten der Insel. Es zählt zu den beliebtesten Touristenzielen auf Rügen und auch sehr viele Schulklassen auf Klassenfahrten Ostsee lassen sich den Ausblick vom Kap Arkona aus nicht entgehen. Auf diesem Küstenabschnitt stehen drei Türme, die für die Besucher zugänglich sind - 2 Leuchttürme, von denen einer immer noch in Betrieb ist, sowie 1 Peilturm. Von den jeweiligen Plattformen aus kann man weit über Rügen blicken. Zusätzlich befinden sich die Ruine der Jaromarsburg (einer slawischen Kultstätte aus dem 9. Jahrhundert) sowie eine militärische Bunkeranlage auf dem Areal, die besichtigt werden können. Dadurch dass das Kap Arkona eine autofreie Zone ist, gelangt man nur zu Fuß, per Schiff, Fahrrad, Pferdekutsche sowie mit der Kap-Arkona-Bahn hin.

Naturerbe Zentrum Rügen - Baumwipfelpfad

Das Naturerbe-Zentrum Rügen in Prora ermöglicht es seinen Besuchern, seit seiner Eröffnung 2013, mittels Erlebnisausstellungen, Führungen und dem Baumwipfelpfad die Ökosystem Wald, Offenland und Feuchtgebiete der Insel zu erforschen. Für Schulklassen auf Klassenfahrt gibt es spezielle Programme und sogar ein NaturLabor mit umweltpädagogischen Veranstaltungen, welche auf die jeweilige Klassenstufe abgestimmt sind.

Zu den Highlights des Zentrums gehört der 1250 m lange Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm, der einem Adlerhorst nachempfunden wurde. Auf dem Weg in 4 bis 17 m Höhe sind verschiedene kleine Experimentierstationen verteilt, mittels derer man sich Wissenswertes über die heimische Tier- und Pflanzenwelt aneignen kann.

Dokumentationszentrum Prora / KdF

Im ehemaligen KdF-Seebad aus der Zeit des Nationalsozialismus befindet sich heute das Dokumentationszentrum Prora. Es informiert die Besucher über Entstehung und Nutzung dieses gigantischen Gebäudekomplexes, der aufgrund seiner bau- und sozialgeschichtlichen Relevanz unter Denkmalschutz steht. Das Gebiet gehört zu den größten architektonischen Überbleibseln der NS-Zeit. Aber auch nach Ende des 2. Weltkrieges bliebt die Geschichte hier nicht stehen, so finden sich eine Reihe an Zeugnissen, die über die spätere Nutzung Auskunft geben. Viele Schulklassen zieht es jährlich hierher, um sich über die Geschichte des Seebades zu informieren.
Und wer möchte, der kann natürlich seine Klassenfahrt nach Rügen auch in der Jugendherberge Prora, die in einem der erhaltenen Gebäude errichtet wurde, verbringen. Diese und viele weitere Unterkünfte finden Sie natürlich in unserer Reiseübersicht für Ostsee-Klassenfahrten.

Rasender Roland

Der Rasende Roland ist eine Schmalspurbahn, die zwischen Putbus und Göhren verkehrt. Seit 1895 verkehrt die Kleinbahn auf der Insel. Mit historischen Dampflokomotiven und Personenwagen geht es täglich durch die wunderschöne Natur vorbei an den Ostseebädern Binz, Sellin und Baabe. Nostalgie und Eisenbahnromantik locken jährlich tausende Fahrgäste an und werden auch Ihre Schüler auf Ostsee Klassenfahrt nach Rügen voll auf begeistern!

Seebrücke Sellin

Eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Rügens befindet sich im Ostseebad Sellin im Südosten der Insel. Die Seebrücke ist weithin sichtbar und erstrahlt seit 1998 wieder in neuem Glanz, wobei auf eine originalgetreue Rekonstruktion nach historischen Vorgaben geachtet wurde. Über die sogenannte "Himmelsleiter" gelangen Sie die Stufen hinab zum ca. 394 m langen Holzsteg zur Seebrücke. Auf Klassenfahrten Ostsee gehört ein Ausflug zu diesem architektonischen Meisterwerk auf jeden Fall ins Programm.
Am Ende des Stegs befindet sich ein weiteres kleines Highlight des Ortes - die Tauchgondel, mit der Sie in 4m Tiefe hinab tauchen können ohne nass zu werden und je nach Wetterlage die Unterwasserwelt der Ostsee näher erkunden können.

Jagdschloss Granitz

Eine der Hauptattraktionen Rügens, die Ihnen auf Klassenfahrten an die Ostsee begegnen werden, ist das Jagdschloss Granitz. Seine Bauweise orientierte sich an norditalienischen Renaissancekastellen und beeindruckt vor allem durch seinen 38 m hohen Mittelturm. In dessen Inneren findet sich eine freitragende gusseiserne Wendeltreppe, an deren oberen Ende Sie auf eine Aussichtsplattform treffen, von der aus man einen herrlichen Blick über die Insel genießen kann.

Einst diente die Anlage der Unterbringung Adliger in der Jagdsaison. Davon erzählt im Inneren zum einen die ausgestellte Trophäensammlung und zum anderen die prunkvoll ausgestatteten Herrschaftsräumlichkeiten. Daneben finden auch verschiedene andere Ausstellungen Platz im Schlossgebäude. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Putbus

Bei einem Ausflug nach Putbus erleben Sie eines der schönsten Seebäder Rügens. Klassizistische Bauwerke aus der Gründungszeit, weiß getüncht und mit Rosensträuchern gesäumt, prägen das Stadtbild ebenso wie der Schlosspark und der Circus - ein großer kreisrunder Platz, in dessen Zentrum ein ca. 19 m hoher Obelisk steht. Zugleich gibt es noch eine Vielzahl an kleinen Handwerkerhäusern zu besichtigen. Oder Sie unternehmen einen Abstecher zum "Haus-Kopf-Über", wo der Name Programm ist. Hier gehen Sie im wahrsten Sinne des Wortes an der Decke. Lassen Sie sich das auf keinen Fall entgehen, wenn Ihr Weg auf Klassenfahrt an die Ostsee hierher führt.

Sport

Natürlich eignen sich Ostseeklassenfahrten nach Rügen auch dazu, sportlich aktiv zu werden. Unternehmen Sie eine Rad- oder Wandertour durch den Nationalpark. Fördern Sie den Zusammenhalt der Klasse beim Klettern im Hochseilgarten oder gehen Sie einer der vielen Wassersportmöglichkeiten, wie Schwimmen, Windsurfen, Kajakfahren oder Segeln nach. Die Inseln bietet für jeden Geschmack das passende Angebot.


Wenn Sie neugierig geworden sind und sich für Klassenfahrten Ostsee interessieren, so bekommen Sie in unserer Übersicht Klassenfahrten Ostsee eine Auswahl an möglichen Unterkünften (weitere können wir gerne anbieten) angezeigt, die Sie schnell und kostenfrei bei uns anfragen können. Wir erstellen Ihnen daraufhin gerne Ihr persönliches auf Sie und ihre Wünsche zugeschnittenes unverbindliches Angebot.

Nach oben scrollen